zu meiner Person




Seit 1988 bin ich Schreinermeister mit eigener Werkstatt und verfüge über jahrelange Erfahrung mit der Verarbeitung von Holz- und Naturstoffen. Als einer der ersten Schreiner bot ich Möbel aus Massivholz mit Bienenwachsoberflächen an; das war 1982 ein Trendsetter!

Schon immer habe ich mich für Outdoor-Aktivitäten interessiert und gründete im Jahr 1998 den Pfadfinderstamm in Pettendorf, den ich einige Jahre geleitet habe. In den frühen 80er kam ich zum ersten Mal mit den leistengeplankten Kanus in einem der raren Outdoormagazine in Berührung seitdem hat mich diese Thema nicht mehr losgelassen.

Später kam dann der erste Eschenbogen dazu. Für ein paar Jahre verlor sich dann das Interesse als die Mädels auf einmal nicht mehr doof erschienen!

Mit dem Kanubau beschäftige ich mich seit 2006 und mit dem Bogenbau seit 2009. Bei zahlreichen Aufenthalten im nahen und fernen Osten, Lateinamerika und Skandinavien konnte ich meine Expertise interkulturell erweitern. Seit dieser Zeit belegte ich zahlreiche Kurse bei erfahrenen Bognern und Bootsbauern, um mich handwerklich weiter zu entwickeln.

Im November werde ich einen Hornkopositbogen  bauen.

Das Abenteuer Bogenbau endet nie....

Türkei 2015 mit dem Traditional Archery Team Germany

Türkei  Gümüshakigymnoy zusammen mit East Aserbaidschan Horseback Archery(Iran)

Strong Bow 75#

World Nomad games 2016

Mit Freunden in der Jurte in Kirgistan

Bei den World Nomad Games 2016 in Kirgistan neben dem Flightschuss Weltmeister Peter Bogar

 


Patras /Griechenland 2015

Ungarn/März 2016

Patras /Griechenland 2015

Ungarn/März 2016